Belieferung von Feuerwehr und BOS ist sichergestellt

24. März 2020
Systemlieferant Dönges GmbH & Co. KG informiert zur Corona-Krise

 

Belieferung von Feuerwehr und BOS ist sichergestellt

Die Maßnahmen zur Bekämpfung des neuartigen Corona-Virus stellen Gesellschaft und Wirtschaft vor gewaltige Herausforderungen. In zahlreichen Unternehmen ruht die Produktion, einige Lieferketten sind bereits unterbrochen. Umso wichtiger ist es, dass die Einsatzkräfte von Feuerwehr und BOS handlungsfähig bleiben. Die Verantwortlichen des Remscheider Systemlieferanten Dönges sind sich dabei ihrer besonderen Verantwortung bewusst und haben die Versorgung der entsprechenden Bereiche bis auf Weiteres sichergestellt.

Von business as usual ist man auch bei Dönges in Remscheid in diesen turbulenten Tagen und Wochen weit entfernt. Zum Schutz der Mitarbeiter, aber auch der Lieferanten und Kunden hat das Unternehmen zahlreiche Maßnahmen ergriffen, die zum Teil über die Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums und des Robert Koch Instituts hinausgehen. Gleichzeitig galt es, die Entwicklung rechtzeitig zu erkennen und sich darauf vorzubereiten. „Wir wissen natürlich, dass den Einsatzkräften von Feuerwehr und BOS in nächster Zeit eine besondere Bedeutung bei der Bewältigung dieser Krise zukommen wird. Als Systemlieferant mit einem breiten Produktportfolio in diesem Bereich müssen wir deshalb alles dafür tun, dass sie einsatzfähig bleiben“, betont Thomas Pletsch, Geschäftsführer von Dönges.

Durch die strengen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, die ergriffen wurden, können die Mitarbeiter von Dönges sowohl in der Administration als auch in der Logistik derzeit einen weitgehend ungestörten Betriebsablauf gewährleisten, ohne sich selbst oder andere zu gefährden. Da Dönges ohnehin über einen großen Lagerbestand mit über 40.000 verschiedenen Produkten verfügt, sind vorläufig keine gravierenden Lieferengpässe zu erwarten. „Lediglich bei den in der Presse häufig genannten Produkten aus den Bereichen Atemschutz, Schutzkleidung und Desinfektionsmittel kommt es derzeit auch bei uns immer noch zu längeren Lieferzeiten“, berichtet Klaus Trusheim, der den Bereich Feuerwehr bei Dönges leitet.

Kontaktlos bestellen und bezahlen

Da Dönges nicht nur über den Fachhandel vertreibt, sondern auch einen eigenen Onlineshop betreibt (https://shop.doenges-rs.de), können die allermeisten Produkte kontaktlos bestellt und bezahlt werden. Die Waren werden nach wie vor per Paket ausgeliefert, oftmals bereits am nächsten Tag. Wer im Onlineshop bestellt, muss nicht auf eine persönliche Beratung verzichten. Die Mitarbeiter von Dönges stehen telefonisch unter 02191.5626-0 oder per E-Mail zur Verfügung (info@doenges-rs.de). „Wir haben natürlich keinen Einfluss auf die weitere Entwicklung, aber von unserer Seite ist alles dafür vorbereitet, dass die Lieferkette für die Einsatzkräfte von Feuerwehr und BOS aufrechterhalten und die Kameradinnen und Kameraden einsatzfähig bleiben“, stellt Thomas Pletsch fest.

 

 

Bilder und Texte zum Downloaden:

Pressetexte Info zur Corona-Krise  
Bild-ID: TOP-1.jpg

Bildunterschrift: „Die Belieferung von Feuerwehr und BOS ist sichergestellt“, betont Geschäftsführer Thomas Pletsch von der Dönges GmbH & Co. KG.

Quelle: Dönges GmbH & Co. KG

 

 


Aktuelle Informationen zu Neuheiten von und über Dönges finden Sie stets auf der Internetseite www.doenges-rs.de sowie auf der Facebookseite www.facebook.com/doengesremscheid.
387 Wörter, 2.925 Zeichen (mit Leerzeichen) Zur sofortigen Veröffentlichung Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten

Pressekontakt:
neoskript Inhaber Volker Neumann
Benninghausen 37
51399 Burscheid
Tel.: 02174.7323744
E-Mail: vn@neoskript.de
Internet: www.neoskript.de


Über die Dönges GmbH & Co. KG:

Die Dönges GmbH & Co. KG ist einer der führenden Systemlieferanten für die Feuerwehr und den Rettungsdienst in Deutschland. Das bereits vor über 110 Jahren gegründete Unternehmen mit Sitz in der Werkzeugmetropole Remscheid hat sich darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung anzubieten. Dönges arbeitet mit zahlreichen namhaften Lieferanten zusammen und kann deshalb eine große Bandbreite von Produkten anbieten. Diese reicht von hochwertigen Handwerkzeugen bis zu komplett ausgestatteten Rettungsfahrzeugen. Dönges beliefert nahezu den gesamten Fachhandel in Deutschland sowie in vielen anderen europäischen und außereuropäischen Ländern.
Bei Dönges legt man besonderen Wert auf die persönliche Betreuung der Kunden und den intensiven Austausch mit ihnen. Dadurch gewährleistet das Remscheider Unternehmen nicht nur eine optimale und individuelle Versorgung, sondern ist auch stets am Puls der Zeit. Eine besondere Stärke von Dönges ist es, Standardprodukte und außergewöhnliche Lösungen zu einem einzigartigen Angebot aus einer Hand zu verschmelzen. Dazu gehören auch zahlreiche von Dönges selbst entwickelte Produkte und Sets. Die moderne elektronische und logistische Infrastruktur ermöglicht es Dönges, die meisten Artikel innerhalb von einem Werktag zu verschicken. Aber auch Sonderwünsche werden schnell und flexibel erfüllt.

Seit 2015 ist Dönges Sponsor des Conrad Dietrich Magirus-Awards (CDMA), dem Oscar der Feuerwehrbranche. Dieser Preis wird alle zwei Jahre in unterschiedlichen Kategorien an Feuerwehrteams aus der ganzen Welt verliehen. Dadurch sollen die zahlreichen, vielfältigen und mutigen Leistungen der Feuerwehren mehr Aufmerksamkeit bekommen. Weitere Informationen zum CDMA im Internet unter http://www.magirusgroup.com/de/de/serving-heroes/conrad-dietrich-magirus-preis/.


Dönges GmbH & Co. KG
Jägerwald 11
42897 Remscheid
Tel.: +49(0)2191.5626-0
E-Mail: info@doenges-rs.de
Internet: www.doenges-rs.de